Artikel

*Die hier verlinkten Seiten sind meist nur auf den jeweiligen Portalen registrierten Angehörigen von Heilberufen oder des Heilgewerbes zugänglich.

Antibiotikaresistenzen: Nötig ist der Blick über den Tellerrand

Die Diskussion um Antibiotikaresistenzen darf sich nicht auf potenzielle Unwirksamkeitsszenarien beschränken. Denn mit dem unkritischen und ungezielten Einsatz von Antibiotika könnte sich der Mensch Langzeitrisiken einhandeln, die weit über das Zählen von Todesfällen hinausgehen.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 20. Juni 2022

mehr lesen

Hämatologie: Unser flüssiges Organ und woran es erkranken kann

(Aus der Reihe: Innere Medizin für Zahnmediziner, Folge 10)

Unser Blut enthält eine Reihe von Zelltypen, die für den Transport von Sauerstoff und Kohlendioxid sowie für die Immunabwehr des Körpers bedeutsam sind. Sie alle können krankheitsbedingt verändert, in ihrer Zahl vermehrt oder vermindert sein. Das führt zu Funktionsstörungen und Krankheiten.

Erschienen in  „der junge zahnarzt“, Ausgabe 4/2022

mehr lesen

Funktionelle Abdominalschmerzen bei Kindern erkennen

Chronisch rezidivierende Bauchschmerzen sind im Kindesalter häufig. In vielen Fällen reichen die Anamnese, die klinische sowie Laboruntersuchungen, um gravierende organische Ursachen auszuschließen.

Erschienen in  „Schmerzmedizin“, Ausgabe 3/2022

mehr lesen

Nur Leben! Egal zu welchem Preis

E.T.A. Hoffmann war ein künstlerisches Multitalent. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er an einer hohen Querschnittslähmung gestorben. Bis zu seinem Ende war er hellwach.

Erschienen in  „CME“, Ausgabe 5/2022

mehr lesen

Ist eine zweite COVID-Boosterimpfung nötig?

Immungesunde Menschen können sich mit der vierten Corona-Impfung wohl Zeit lassen: Häufiges Boostern gegen SARS-CoV-2 birgt bei ihnen wahrscheinlich eher Nachteile als Vorteile.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 25. April 2022

mehr lesen

Hämophilie: Gentherapie für jeden?

Die Gentherapie bei Hämophilie wird unter Hämatologen viel diskutiert. Sie wird die Therapie vermutlich verändern. Doch: Dauerhaft unabhängig von Faktorenkonzentraten werden Patienten bislang offenbar nicht.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 20. April 2022 (Print)

mehr lesen

Diabetesprävention wäre bitter nötig – Programme fehlen

Wider besseres Wissen ist in Deutschland kein Trend zur Prävention von Typ-2-Diabetes erkennbar. Die Werkzeuge sind längst bekannt. Mögliche Strategien werden aber kaum in Studien erforscht.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 25. März 2022 (Print)

mehr lesen

Darmkrebs: Vorsorge ist noch zu umständlich

Der Zugang zur Darmkrebsvorsorge müsse deutlich vereinfacht werden, fordern Gastroenterologen und Wissenschaftler. Unter anderem sei die Kommunikation in die Bevölkerung hinein zu akademisch.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 9. März 2022 (Print)

mehr lesen

Das ABC der Zentren für Seltene

Wussten Sie eigentlich, dass es bundesweit 37 Zentren für Seltene Erkrankungen (ZSE) gibt? Möglicherweise nicht! Was die ZSE sind, wo sie sich befinden und wie sie funktionieren.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 23. Februar 2022 (Print)

mehr lesen

Krebs: Was Komplementärmedizin kann

Viele tumorkranke Menschen, die sich schulmedizinisch behandeln lassen, wünschen sich außerdem komplementäre und alternative Heilmethoden und wenden sie an – mit oder ohne Wissen ihrer Ärzte. Die aktualisierte Komplementärmedizin-Leitlinie Onkologie kann im Dschungel seriöser und unseriöser Angebote als Orientierung dienen.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 2. Februar 2022 (Print)

mehr lesen

So überzeugen Sie Ihre Patienten

Das Phänomen der Non-Adhärenz ist seit langem bekannt und hat erhebliche Folgen für Krankheitsverläufe und Gesundheitssysteme. Dennoch wird das komplexe Problem im Alltag massiv unterschätzt. Lösungsansätze gibt es im Großen wie im Kleinen.

Erschienen in  „Ärzte Zeitung“, 26. Januar 2022 (Print)

mehr lesen

Enrico Caruso: Das frühe Ende eines Superstars

Der Tod des italienischen Tenors Enrico Caruso ist ein Beispiel für die dramatischen Auswirkungen, die in der Vor-Antibiotikaära eine harmlos erscheinende Verletzung haben konnte.

Erschienen in  „CME“, Ausgabe 1-2/2022

mehr lesen