Ich beschäftige mich bevorzugt mit Themen aus der
Inneren Medizin und Allgemeinmedizin sowie Geriatrie.

Weitere Schwerpunkte sind die Urologie und Orthopädie.
Näheres finden Sie unter Arbeitsproben.

Inhaltlich geht es in meinen Texten oft um diagnostische
und therapeutische Neuerungen und klinische Studien. Um deren
Hintergründe verstehen zu können, müssen häufig Erkenntnisse
aus den Grundlagenwissenschaften dargestellt werden. Dies
berührt pharmakologische, physiologische,
biochemische sowie ethische Aspekte der Medizin.

Die medizinischen Spezialisierungen und Subspezialisierungen
werden heute zunehmend um ein integratives Moment ergänzt:
dem Erfordernis der interdisziplinären Zusammenarbeit
von Spezialisten.

Getrieben ist das unter anderem vom medizinischen Fortschritt,
aber auch von Versorgungsproblemen in der Bevölkerung
oder medizintechnische Neuerungen. Wie solche Neuerungen
möglichst rasch kranken Menschen zugute kommen,
ist unter anderem eine Frage, die von Wissenschaftlern in der
Versorgungsforschung bearbeitet wird.